Wischtester - Ink Rub Sutherland methode

Für Druck und Verpackungen ist der Abrieb nach Sutherland weit verbreitet.

Zur Bestimmung der Abriebfestigkeit und Schmutzigkeit von Tinte auf verschiedenen Materialien (Papier, Karton, Keramik...)

Eine Probe wird gegen ein definiertes Gewicht bei verschiedenen Geschwindigkeiten gerieben. Nach Beendigung des Tests werden die Ergebnisse visuell beurteilt.

Datenblatt downloaden

Geschwindigkeiten :

  • 21 Zyklen/Minute. Diese Geschwindigkeit erleichtert die Nasstests und Tests unter 5 Zyklen.
  • 42 Zyklen/Minute
  • 85 Zyklen/Minute
  • 106 Zyklen/Minute.

Diese neuen Geschwindigkeitsmerkmale ermöglichen es den Nutzern, den Testprozess an ihre eigenen Produkte anzupassen. Die höchste Geschwindigkeit reduziert die Prüfzeiten, die für einige Substrattypen (Kunststoffe, UV-Lacke, bedruckte Folien usw.) erforderlich sind.

Die Anlage verfügt über ein Touchpanel, von dem aus die Testgeschwindigkeit und die Zyklen gesteuert werden. Optional kann die Anlage mit Heizgewichten (2 lb und 4 lb) mit einer Arbeitstemperatur bis zu 200 ºC geliefert werden. Diese Option ist nützlich, wenn ein schnellerer Testprozess benötigt wird (für hochbeständige Farben und Lacke).

Verwandte Produkte